Home Über Aktuelles Galerie Termine Kontakt: Links
Feuerwehr Wessobrunn
© Feuerwehr Wessobrunn 19.04.2019

Aktuelles

Gruppenfoto für Zeitungsartikel

Nach längerer Zeit, haben wir es wieder geschaft ein Gruppenfoto der Manschaft zu erstellen. Wie die meisten mitbekommen haben, wird dieses für eine Sonderbeilage im Weilheimer Tagblatt gebraucht. Hier können sich die Feuerwehren aus dem Landkreis vorstellen.

Jahresrückblick 2018 und Aussichten auf 2019

Für die Freiwillige Feuerwehr Wessobrunn war 2018 ein ruhiges Jahr. Wir rückten zu drei Einsätze aus. Leider war darunter auch ein Verkehrsunfall mit Todesfolge. 2016 hatten wir einen Höchststand mit 15 Einsätzen. Wegen der Starkregen sind wir hauptsächlich zum Keller auspumpen und Bäume von der Fahrbahn schneiden gerufen worden. 2019 wurden zwei neue Kommandanten der Feuerwehr gewählt, und eine neue Vorstandschaft im Feuerwehrverein.  Leider ging auch die Anzahl der Mitglieder zurück, deshalb ist unser Hauptanliegen in den nächsten Jahren neue Mitglieder zu werben. Die Feuerwehr Wessobrunn rückt  zu wenigen Einsätzen aus, aber die sind umso wichtiger, weil  es  um Rettung, Gefahren abwenden und Eigentum schützen geht. Um die Gemeinschaft zu stärken planen wir in diesen Jahr einen zweitägigen Ausflug nach Österreich zur Besichtigung des Brenner Basistunnels.                                                                                                                    Autor: Dieter Böhm

Große Sturmschäden im Landkreis

Am 31.03.2015 wurden wir um 10:32 Alamiert. Der Alarmtext: Zöpfstraße - Baum über Fahrbahn. Nach längerer suche und Rücksprache mit der Leitstelle sind wir aber wieder zurück ins Feuerwehrhaus, da kein Baum zu finden war. Wie sich später rausstellte, wurde Zeitgleich die Feuerwehr Rott und die Feuerwehr Haid alarmiert. Diese haben am “Stadlberg” einen in die Fahrbahn ragenden Baum abgeschnitten. Aufgrund der vielzahl an Einsätzen die alle Zeitgleich stattfanden, war der Funkferkehr ziemlich Chaotisch. Vor allem, weil gleichzeitig im “alten” 4m Funk und “neuen” Digitalfunk gesprochen wurde.

Seid Donnerstag den 19.03.2015 sind endliche auch die

Digitalfunkgeräte in unseren Zwei Fahrzeugen eingebaut.

Aktuelles